Der Ex-Polizeichef und sein Schweizer Pass

Mario Stäuble, Tages-Anzeiger, 27.07.2016

Gegen Erwin Sperisen läuft wegen Exekutionen in Guatemala ein Mordprozess. Im Staatssekretariat für Migration (SEM) liefen Überlegungen an, dem Ex-Polizeichef und Inhaber der schweizerischen als auch guatemaltekischen Staatsbürgerschaft den Schweizer Pass zu entziehen. Das geht aus einem juristischen Kurzgutachten hervor, in welches der «Tages-Anzeiger» Einsicht nahm.

Télécharger un article Télécharger un document publié


Autres histoires