Abrechnung im Stadtrat

Corsin Zander, Klaudia Meisterhans, Tages-Anzeiger, 24.02.2018

Nachdem sich der «Tages-Anzeiger» auf das Zürcher Informationsgesetz (IDG) berufen hatte, gewährte die Zürcher Stadtregierung erstmals Einblick in Spesenabrechnungen. Die Stadträte erhalten zu ihrem Jahreslohn von rund 245 000 Franken Pauschalspesen in der Höhe von 14 400 Franken.

Télécharger un article


Autres histoires