Hôtel de luxe et consultants hors de prix: lumière sur les achats de la Confédération

Martin Stoll, Titus Plattner, Le Matin Dimanche, 15.05.2016

Gestützt auf das Öffentlichkeitsgesetz verlangte die «Sonntagszeitung» Zugang zur Beschaffungsstatistik des Bundes. Drei Jahre lang wehrte sich die Verwaltung dagegen. Nach einem Bundesgerichtsurteil konnte die detaillierte Statistik endlich veröffentlicht werden. Sie zeigt, bei welchen externen Firmen der Bund für jährlich 5 Milliarden einkauft: von Munition für die Ar­mee über Dienstleistungen aller Art bis hin zu Büromaterial oder Essen.

Télécharger un article


Autres histoires