Über 11 Millionen flossen ohne Ausschreibung

Sven Altermatt, Solothurner Zeitung, 20.03.2015

Der Kanton Solothurn erteilte der in Urdorf ZH domizilierten Firma RR Donnelley den Auftrag zum Scannen aller Steuererklärungen. Weil das Unternehmen zu einem US-Konzern gehört und Millionen-Aufträge freihändig vergeben wurden, war das Geschäft umstritten. Mit Regierungsbeschlüssen, welche die «Solothurner Zeitung» mit dem Öffentlichkeitsgesetz herausverlangte, konnte dokumentiert werden, wie unsensibel die Regierung entschieden hat.

Download Artikel


Weitere Geschichten