Schrumpfkur für die Botschaft in Kuwait

Martin Stoll, Sonntagszeitung, 30.12.2018

In Berichten des Aussendepartements, in welche die «Sonntagszeitung» Einsicht verlangt hatte, kritisieren Inspektoren einen sorglosen Umgang mit Steuergeldern. Teure und repräsentative Räume in der Schweizer Botschaft in Kuwait würden viel zu wenig genutzt. Für einen einzigen Arbeitsplatz fallen laut dem Prüfbericht Kosten von mehr als 4000 Franken pro Monat an.

Download Artikel Download befreites Dokument


Weitere Geschichten