Dreckschleudern auf der Strasse – aber fast keine Bussen

Eric Breitinger, Saldo, 28.08.2018

Dank dem Öffentlichkeitsgesetz sind Autoimporteure, die gegen Klimaregeln verstossen, jetzt bekannt. Per Gerichtsentscheid wurde das Bundesamt für Energie gezwungen, die lange geheim gehaltene Liste herauszugeben: Die grössten CO2-Schleudern stammen von Mercedes-Benz, gefolgt von BMW und General Motors. Das Konsumentenmagazin «Saldo» hat die Informationen herausgeklagt.

Download Artikel Link zum Beitrag Download befreites Dokument


Weitere Geschichten