Zementfabriken: Massiv zu viele Schadstoffe

Eric Breitinger, K-Tipp, 01.12.2021

Schweizer Zementwerke stossen doppelt so viele Schadstoffe aus wie deutsche Fabriken. Das zeigen aktuelle Messungen, die der «K-Tipp» mithilfe des Öffentlichkeitsgesetzes von den Standortkantonen der Fa­briken erhielt. Der gravierendste Vorfall: Die Holcim-Zementfabrik in Untervaz GR stiess 2019 bei zwei von vier Kontrollmessungen mehr Dioxine aus als erlaubt. Einmal sogar mehr als das Vierfache. Anwohner erfuhren von der Giftwolke nichts. Der Bundesrat gewährt der Zementindustrie lange Übergangsfristen: Drei Werke müssen die neuen Limiten laut Bundesamt für Umwelt erst ab 2027 einhalten um das Abgasproblem zu lösen.

Download Artikel


Weitere Geschichten