Wie viel kosten Atommüll-Endlager?

Mario Nottaris, SRF 10vor10, 01.10.2021

Laut der neusten Berechnung des Branchenverband Swissnuclear über die Kosten von Stilllegung und Entsorgung der Schweizer Kernanlagen betragen die Gesamtkosten 23,1 Milliarden Franken. Teilweise geschwärzte Akten des Bundes, in die SRF «10 vor 10» mithilfe des Öffentlichkeitsgesetzes Einsicht erhalten hat, zeigen, dass bei der letzten Kostenstudie im Jahr 2016 zu optimistisch gerechnet wurde.  Vor fünf Jahren rechnete Swissnuclear noch mit einem Risikozuschlag von 26 Prozent, in der neuen vorgestellten Kostenstudie aber plötzlich mit 41 Prozent. Kostenstudienforschende von der Universität Oxford rechneten 2018 sogar mit satten 202 Prozent. Für Sachverständige liegt der Verdacht nahe, dass der Branchenverband Swissnuclear und der Bund bei der letzten Studie mutmasslich nicht in allen Belangen korrekt gerechnet haben. Ob der Verdacht tatsächlich zutrifft, ist schwierig zu beweisen. Noch immer ist der entscheidende Teil der Akten unter Verschluss.

Link zum Beitrag


Weitere Geschichten