Überrissene Löhne für Entwicklungshelfer

Tobias Gafafer, NZZ, 13.07.2020

Der Bund engagiert sich in Simbabwe für die Verbesserung der Ernährungssicherheit – nun aber kritisiert ein interner Bericht die fürstlichen Saläre der lokalen Partner von Hilfsprojekten. Die NZZ hat gestützt auf das Öffentlichkeitsgesetz Einsicht in den zum Teil geschwärzten Bericht der internen Revision des Aussendepartements (EDA) erhalten. Der Bericht kommt zum Schluss, dass die überhöhten Löhne nicht regelkonform seien und ein wirtschaftlicherer Mitteleinsatz von Entwicklungsgeldern möglich sein sollte.

Download Artikel


Weitere Geschichten