Frau Rickli, hören Sie auf, das Partyvolk verantwortlich zu machen

Helene Obrist, Watson, 29.06.2020

Neue Erkenntnisse in der Diskussion um die Verantwortung für Superspreader-Fälle in Schweizer Bars und Clubs: Eine vom Netzaktivisten Hernâni Marques mit dem Öffentlichkeitsgesetz losgeeiste Risikoanalyse des BAG, zeigt, dass Cluböffnungen von den Experten und Expertinnen als hohes Risiko eingestuft wurden. «Distanzregeln nicht anwendbar, Schutzausrüstung auch nicht» heisst es in dem Dokument. Das Nachrichtenportal «Watson» hat das neue Papier aufgegriffen und die Verantwortung des Bundes thematisiert.

Link zum Beitrag Download befreites Dokument


Weitere Geschichten