Sie wollen mehr Apéros und Happy Hours

Fabian Eberhard, Sonntagsblick, 26.01.2020

Das Personal der Schweizer Botschaft in Teheran ist unzufrieden – und wünscht sich mehr Apéros und Happy Hours. Das geht aus einem internen Bericht des Aussendepartements (EDA) hervor, welcher der «Sonntagsblick» mithilfe des Öffentlichkeitsgesetz loseisen konnte. Das Team der Schweizer Vertretung in Teheran würde zwar engagiert und kompetent arbeiten, heisst es im Bericht, sich aber mehr Wertschätzung und Gemeinschaftsgefühl wünschen.

Download Artikel


Weitere Geschichten