Jedes fünfte Projekt macht Probleme

Bernhard Odehnal, Mario Stäuble, Tages-Anzeiger, 26.05.2017

Mithilfe des Öffentlichkeitsgesetzes hat der «Tages-Anzeiger» Dokumente der Direktion für Entwicklung und Zusammenarbeit (Deza) und des Staatssekretariats für Wirtschaft (Seco) über deren Förderprogramm in Osteuropa ausgewertet. Das Fazit: Deza und Seco stellen bisweilen positive Zeugnisse aus, obwohl einiges schiefgegangen ist. Bei jedem fünften Vorhaben blinkt eine Alarmlampe.

Télécharger un article


Autres histoires