So wurde der Milliarden-Klau für dieses Jahr eingefädelt

Yves Demuth, Saldo, 29.05.2013

Im September 2012 hatte die Kommission für die berufliche Vorsorge eine Empfehlung an die Regierung abzugeben. Sie sollte sagen, zu welchem Zins Pensionskassen-Guthaben verzinst werden sollen. «Saldo» beantragte, gestützt auf das Öffentlichkeitsgesetz, Zugang zum Sitzungsprotokoll. Dieses macht deutlich: Die Angestelltenvertreter waren chancenlos gegen die Übermacht der Pensionskassen, Banken, Arbeitgeber und Bauernvertreter.

Télécharger un article


Autres histoires