Gestion de crise: L’envers du décor

Philippe Boeglin, La Liberté, 16.09.2020

Auf dem Höhepunkt der Corona-Epidemie war die Besorgnis unter den Entscheidungsträgern deutlich spürbar, wie aus den Sitzungsprotokollen des Bundesstabes Bevölkerungsschutz hervorgeht, die «La Liberté» mithilfe des Öffentlichkeitsgesetzes loseisen konnte. Um die Lage unter Kontrolle zu bringen, wurden sogar Pläne für einen vollständigen Lockdown wie in Frankreich vorbereitet. Der BAG-Krisenmanager Patrick Mathys bezeichnete die Situation in der Schweiz als «sehr ernst» und meinte, dass sich die Lage möglicherweise schlimmer entwickeln könnte, als in Italien.

Link zum Beitrag


Weitere Geschichten