Bundesrat will nichts wissen von einem «Vatertag» pro Woche

Rinaldo Tibolla, Südostschweiz, 22.05.2015

Bundesangestellten steht das Recht zu, nach der Geburt eines Kindes das Arbeitspensum um bis 20 Prozent zu reduzieren. Eine interne Auswertung zu dieser Regelung zeigt: Vor allem männliche Kader haben beim Bund ihr Pensum reduziert. In einer Grundsatzdebatte zur Familienpolitik wollte die Regierung nichts von einer Ausdehnung dieses Rechts auf die Restbevölkerung wissen. Den Bericht kriegte die «Südostschweiz» dank dem Öffentlichkeitsgesetz des Bundes.

Download Artikel


Weitere Geschichten