Maurer tritt auf die Bremse

Martin Stoll, Sonntagszeitung, 31.10.2010

Die 50-köpfige Spitze der Schweizer Armee lässt sich fast täglich chauffieren. Das deckte der Bericht «Chauffeure im VBS» auf, den die «Sonntagszeitung», gestützt auf das Öffentlichkeitsgesetz, von der Verwaltung herausverlangt hat. Über die Hälfte der Top-Militärs mit Kommandofunktionen verlangen bis fünfmal pro Woche einen Fahrer. 65 Prozent der Militärs begründeten den Chauffeureinsatz mit einem «gesellschaftlichen Anlass mit möglichem Alkoholkonsum».

Download Artikel Download befreites Dokument


Weitere Geschichten