L\'incroyable supercherie de la navette spatiale suisse

Xavier Nicol, Ludovic Rocchi, RTS, 21.06.2018

Das RTS Magazin «Temps Présent» leuchtete die Aktivitäten des im Kanton Waadt angesiedelten Raumfahrtunternehmen Swiss Space Systems (S3) aus. Die Firma wollte mit einem Space-Shuttle Mini-Satelliten in die Erdumlaufbahn bringen. Seine Dienstleistungen bot S3 auch den Schweizer Militärs an, wie aus Dokumenten hervorgeht, welche die Journalisten gestützt auf das Öffentlichkeitsgesetz erhielten. Diese lehnten ab ­– und entgingen so wohl einem Finanzdebakel.

Link zum Beitrag


Weitere Geschichten